Interflon | Case studies | Reduction of power consumption of a 90 kW…

Übersicht Fallstudien

Zahnräder

Erwartete jährliche Einsparungen: über 10.000 €

Reduktion des Leistungsverbrauchs 90 kW Gebläses

Ausgangssituation

In der Kläranlage gibt es 4 Gebläse (2 90 kW und 2 37 kW). Der Kunde möchte den Stromverbrauch reduzieren, indem er mit einem ersten 90 kW Gebläse (120 A) beginnt und dann möglicherweise die Interflon Technologie auf alle Gebläse ausweitet. Ziel ist es, die Stromkosten generell zu senken.

Unsere Lösung

Interflon Finnoly Additive T251

Vorteile

  • Reduzierung des Energieverbrauchs von 5A

Ergebnis

Dank der Technologie von Interflon reduzierte der Kunde den Stromverbrauch um 5A, was bei einem 90 kW Gebläse € 1.727 pro Jahr ausmacht. Der Kunde erwartet, dass er durch Anwendung der Interflon Technologie auf allen Gebläsen mehr als € 10.000 pro Jahr einsparen kann.

Tags: Interflon Finnoly Additive T251 | Water treatment | MicPol® technology

Kontaktieren Sie uns
x

Kontaktieren Sie uns