Interflon | Bergbau

Branchen

Bergbau

Ausfallzeiten reduzieren, heißt Katastrophen vermeiden

Ausfallzeiten kosten in jeder Branche Geld, aber dennoch kann es für die Menschen, die den Gewinn verfolgen, eine Katastrophe bedeuten. Die meisten Steinbrüche bringen ihre Ausrüstung zur Zerstörung und Feuerwehrausfälle, wenn sie passieren.

Mit der MicPol®-Technologie von Interflon gibt es jetzt eine Lösung für die Schmierung von Geräten, die aggressiven Verunreinigungen wie Salz, Sand, Sand, Sand, Kies, Staub usw. standhalten müssen, wodurch die Lebensdauer Ihrer Geräte erhöht und gleichzeitig Ausfallzeiten reduziert werden. . . .

Beispiele für Anwendungen im Bergbau

Scraper chain

Verlängern Sie die Lebensdauer der Kratzer-Rückladekette.

Durch die raue Umgebung werden herkömmliche Öle und Fette durch das Eindringen von Schleifkörpern verunreinigt. Sie werden zu einer hocheffizienten Schleifpaste und die Ergebnisse sind unvermeidlich. Von diesen Ketten kommt ein konstant lautes Quietschgeräusch und der Verschleiß in den Buchsen ist hörbar. Ketten sind in der Regel nur 3 Jahre haltbar und bei einem Preis von EUR 30. 000 erweist sich dies als eine sehr kostspielige Aufgabe.

Interflon Produkte basieren auf der MicPol®-Technologie und bieten einen Trockenschmierstoff, der speziell für diese Bedingungen entwickelt wurde. Zuerst verwenden wir Interflon Lube EP, um in die Kettenglieder und Buchsen einzudringen und einen trockenen Film zu hinterlassen, um zu vermeiden, dass Verunreinigungen an der Kette haften bleiben und in die Kette eindringen, was die Schmierintervalle und die Lebensdauer deutlich erhöht. Zweitens wenden wir Interflon Grease OG auf die Opfer-Verschleißplatten an, da diese ständig ausgetauscht werden müssen und zu kontinuierlichen Wartungskosten beitragen. Neben der vollständigen Beseitigung von Quietschgeräuschen aus der Kette erleben unsere Kunden eine drastische Reduzierung der Stromstärke.


Tags: Interflon Lube EP | Interflon Grease OG (aerosol)

Crusher

Holen Sie das Maximum aus Ihrem Brecher heraus.

Aufgrund von mineralischen Ablagerungen und Wassereinbrüchen zeigen die Lager von Brechern vorzeitigen Verschleiß oder fressen sogar an einem bestimmten Mt. und (natürlich) sind die Ursachen dafür, dass Brecher nicht mit ihrer maximalen Kapazität in Mt. arbeiten können. Konventionelle (EP) Fette können den rauen Bedingungen, hohen Materialbelastungen, Schockschlägen und Vibrationen nicht standhalten.

Mit Interflon Grease MP2/3 werden diese Probleme gelöst, da die MicPol®-Technologie eine ultradünne Polymerschicht bereitstellt, die als Stoßdämpfer wirkt und so Vibrationen reduziert, gleichzeitig Effizienz, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit erhöht und gleichzeitig einen niedrigen Reibungskoeffizienten bietet, der vorzeitigen Verschleiß vermeidet. Interflon Grease MP2/3 ermöglicht es Ihren Brechern, mit voller Leistung zu arbeiten.


Tags: Interflon Grease MP2/3