Schmierung der Kupplungsvorrichtung eines Traktors mit Tankaufbau

Schmierung der Kupplungsvorrichtung eines Traktors mit Tankaufbau

Verdo­ppelu­ng der Schmi­erfre­quenz­, Reduz­ierun­g der Wartu­ngsko­sten

Interflon Fin Grease (aerosol) LS1/2


Ausgangssituation

Herkömmliches Schmierfett wurde Infolge der hohen Belastung herausgedrückt. Schmierfett häufte sich an und zog viel Schmutz und Staub an. Hierdurch entstand ein hoher Verschleiß der Gleitschuhe und ein hoher Reparaturbedarf.


Unsere Lösung

Auftragen einer dünnen Schicht Interflon Grease LS1/2, einem wasserfesten und druckbeständigen Schmierfett.


Ergebnis

Interflon Grease LS1/2 ist beständig gegenüber den Belastungen und gegen Wasser, wodurch die Kupplungen sauber bleiben. Keine Geräuschentwicklungen und keine Stöße mehr beim Manövrieren. Der Schmierintervall konnte von 1 x alle 5 Wochen auf 1 x alle 12 Wochen mehr als verdoppelt werden.