Optimale Spindelschmierung an Hebeturm für Waggons

Optimale Spindelschmierung an Hebeturm für Waggons

Zweimal so lange Leben­sdaue­r und noch 30.000 € sparen

Interflon Grease LS1/2


Ausgangssituation

Durch die besonders hohe Belastung der Hubspindeln beim Heben von Lokomotiven über 100 Tonnen fraßen die Spindeln regelmäßig und es kam zu sehr gefährlichen Situationen. Das genutzte Graphitfett half nicht und tropfte ab.


Unsere Lösung

Es wurde das gegen sehr hohen Druck beständige Interflon Grease LS1/2 auf die Spindel aufgetragen. Ein Fett, das nicht mehr von der Spindel abtropft und zuverlässig schmiert.


Ergebnis

Seit dem Einsatz von Interflon Grease LS1/2 gab es kein Fressen mehr an den Spindeln. 75 Prozent weniger Wartungsaufwand und 30.000 € weniger Ersatzteile waren das bisherige Resultat. Die Hubgeräte funktionieren sicher.