Getriebeschmierung an Förderbändern im Untertagebau

Getriebeschmierung an Förderbändern im Untertagebau

3.136 € weniger Stomkosten an nur einem Getriebe

Interflon Finnoly Additive T251


Ausgangssituation

Da man sich sorgte, dass der Schmierfilm im Getriebekasten reißt und damit Schäden und möglicherweise teure Produktionsausfallzeiten einhergehen könnten, wechselte man aufgrund des schlechten Zustandes regelmäßig das Öl.


Unsere Lösung

Zum Einsatz kommt der Reibung reduziernde Getriebeölveredler Interflon Finnoly Additive T251. Dieses Additiv wir dem herkömmlichen Öl beigemengt. Einer unserer Technischen Berater begleitet diesen Vorgang vor Ort.


Ergebnis

Durch Interflon Finnoly Additive T251 sanken die Stromkosten an nur einem Getriebe in 3 Monaten um 9.250 €. Außerdem wurde die Anzahl der Ölwechsel reduziert, was wieder Wartunskosten senkte.