Interflon Food Lube H

Datenblätter, Zertifikate und Referenzen

Schmieröl für Hydraulikanlagen und Verteilergetriebe


Ausgezeichnete Kraftübertragung und Verschleissschutz beim sehr niedrige Reibung über einen breiten Belastungsbereich. Besondere Hoch- oder Tieftemperaturfestigkeit, besondere Schmierfähigkeit, sehr gutes Luft- und Wasserabscheidevermögen, gute Dichtungsverträglichkeit, hohe Alterungsstabilität und optimaler Korrosionsschutz.

Besonders dort, wo auslaufendes Hydraulik Öle Lebensmittel oder Pharma Produkte gefährden könnte, eignet sich der Einsatz dieses NSF-H1 gelisteten Produktes. Verfügbar als ISO VG 32, 46 und 68.

Eigenschaften und Vorteile  


  • Exzellenter Fress-, Verschleiß- und Korrosionsschutz
  • Verringerte Betriebstemperaturen durch geringeren Reibwert
  • Verlängerte Ölwechselintervalle
  • Weniger Leckagen und Verunreinigungen
  • Weniger Druck- bzw. Bewegungsschwingungen
  • Mehrzwecköl; Zur Schmierung von Getriebe, Ketten und Führungen

Einsatzbeispiele Hydraulikanlagen in mobilen und stationären Maschinen in der  Industrie- und Nahrungsmittelbranche. Für Ventile, Kolben und Zylinder von hydraulischen Systemen, Führungen, Spritzgiessmaschinen und zur Schmierung von Rohren und Bettbahnen. Auch geeignet zum Einsatz in Zentralschmieranlagen.

Öladditiv für hydraulische Systeme

Zum Schutz der gesamten Hydraulikanlage und Verbesserung der Schmiereigenschaften liefert Interflon auch Ölveredler mit Teflon®.

Technische Daten

Farbe Trübe
Zusammensetzung Mischung aus nahrungsmittelsicherem Mineralöl, Teflon® und Zusätzen
Temperaturbereich -10°C bis +80°C
Kinematische Viskosität @40°C (ASTM D445) H 32: 32 cSt. H 46: 46 cSt. H 68: 68 cSt.
Klassifiziert laut 51524-3 Norm HLP

Datenblätter, Zertifikate und Referenzen

Keramiklager schnell drehender Frässpindeln optimieren:

12.120 € für Servicekosten und Ersatzlager einsparen


mehr