Nach ISO 21469 zertifizierte Schmierstoffe können Verarbeitern dabei helfen, das Kontaminationsrisiko zu verringern

ISO 21469 Zertifikat


Interflon hat die ISO 21469-Zertifizierung der National Sanitation Foundation (NSF) für ihre Produktionsstätten erhalten.

Mit dem international anerkannten ISO 21469-Zertifizierungszeichen wissen die Verarbeiter, dass unsere Produkte die Hygieneanforderungen für Formulierung, Herstellung, Verwendung und Handhabung während ihres gesamten Lebenszyklus erfüllen. Die Verwendung von ISO 21469-zertifizierten Schmiermitteln kann Verarbeitern dabei helfen, das Kontaminationsrisiko zu verringern.

Diese Internationale Norm legt Hygieneanforderungen für die Herstellung, Verwendung und Handhabung von Schmiermitteln fest, die während der Herstellung und Verarbeitung (z. B. durch Wärmeübertragung, Lastübertragung, Schmierung oder Korrosionsschutz von Maschinen) mit Produkten und Verpackungen in Kontakt kommen können welche in der Lebensmittel-, Kosmetik-, Pharma-, Tabak- oder Futtermittelindustrie produziert werden.

„Der ISO 21469-Zertifizierungsprozess überprüft auch das Niveau der Qualitätskontrolle für die Herstellung, Verteilung und Lagerung des Schmiermittels, um sicherzustellen, dass es den höchsten Hygienestandards entspricht“, sagt Pieter-Dave Boekel, Operations Manager bei Interflon. "Die NSF ISO 21469-Zertifizierung besagt, dass Interflon Produkte nach einem hygienischen Verfahren hergestellt werden, um Kontaminationsrisiken zu vermeiden."

Iso certificaat crop
Kontakt
x

Kontakt