Interflon | INTERFLON Fettpressen
Zusbau_TG-Lube-Shuttle_met-spuitslang

Hardware

Fettpressen für Lube-Shuttle und klassische Kartuschen

Interflon
Fettpressen

Lube-Shuttle® Einhand-Fettpresse für Lube-Shuttle®
Systemkartuschen mit Schmierfettbehälter aus verzinktem Stahl, ergonomisch geformtem Hebel, mit Schlauch PH-30C, Anschlussgewinde R1/8".
(Artikelnummer: 4605)

Lube Shuttle® Einhebel-Fettpresse
hochwertige Ausführung mit verzinktem Schmierfettbehälter, ergonomisch geformtem Griff, verpackt in einem umweltfreundlichen Display-Karton.
(Artikelnummer: 4942)

  • Die Kartusche kann ohne Werkzeug geöffnet werden
  • Einfaches, schnelles und absolut sauberes Einführen und Entnehmen der Schmierfettkartusche
  • Die Fettpresse muss nicht geöffnet werden
  • Dauerhafte Kontrolle des Füllstands und Schmierfetts von der Außenseite
  • Optimale Entleerung von Rückständen in der Kartusche
  • Absolut umweltfreundlich
  • Sparsames Nachfüllen möglich
  • Keine Entlüftung erforderlich!

Hochleistungsfettpresse Hochwertige Fettpresse

mit stufenlosem Kurzhubsystem. Mit Kolbenstangenfixierung durch dauerhafte Federkraft. Einschließlich Füll-/Lüftungsventil und ergonomischem Griff.
(Artikelnummer: 4607)

  • Betriebsdruck über 400 bar
  • Höchstdruck bis ungefähr 1000 bar
  • TÜV-, DLG-, BLT-zertifiziert
  • Geeignet für 400-g-Schmierfettkartuschen

Alle Fettpressen sind mit einem 300-mm-Sicherheitsgummischlauch RH-30C (Liner aus Stahlgeflecht, Berstdruck 1.650 bar, Ø 13 mm) mit
4-Wangen-Hydraulikgreifdüse, Anschlussgewinde R1/8“ ausgestattet. Eine optionale Interflon Safelock M10x1 wird empfohlen (Artikelnummer: 4948)