Interflon | MicPol® für die geringstmögliche Reibung

Geringstmögliche Reibung

MicPol® Technologie

Die MicPol®-Technologie hat maßgeblich zum weltweiten Erfolg von Interflon beigetragen und wird dank unseres internen Forschungs- und Entwicklungsteams ständig weiterentwickelt. Mit dieser Technologie werden die ursprünglichen Eigenschaften des Schmierstoffs verstärkt und verbessert.

Wie funktioniert es?

Der Name MicPol® ist eine Kombination aus Mikronisierung (engl. micronisation) und Polarisierung.

Mikronisierung: Im Rahmen eines einzigartigen Prozesses werden die Bestandteile des Schmierstoffs auf eine solche Größe reduziert, dass sie in alle Poren und Subporen der zu schmierenden Oberfläche eindringen können (0,05 Mikrometer). So bilden die Partikel eine viel stabilere homogene Barriere zwischen den beweglichen Teilen (Schmierfilm).

Vorteile:

  • Deutlich weniger Reibung
  • Geringerer Energieverbrauch
  • Geringerer CO2-Fußabdruck
  • Weniger Verschleiß
  • Geringere Wärmeentwicklung
  • Längere Schmierintervalle
  • Verringerung der Wartungskosten

Polarisierung: Während des Produktionsprozesses werden alle Komponenten aufgeladen. Dies gewährleistet eine einzigartige Haftung auf den zu schmierenden Oberflächen. Darüber hinaus ist es Interflon gelungen, auch einen Teil des Grundöls zu polarisieren. Die so entstehende "Bindungsbrücke" sorgt für eine bessere Beständigkeit gegen hohe Drücke.

Vorteile:

  • Lang anhaltender Schmierfilm
  • Längere Lebensdauer des Schmierstoffs
  • Bessere Beständigkeit gegen hohe Drücke
  • Geringerer Schmierstoffverbrauch
  • Geringere Umweltbelastung
  • Längere Schmierintervalle
  • Geringere Wartungskosten

Beispiele

Wenn ein Schmierstoff für Anwendungen in feuchten Umgebungen entwickelt wird, profitiert die MicPol®-Technologie von stark verbesserten wasserabweisenden Eigenschaften, dank der starken Haftung und der Nicht-Emulgierung des Schmierstoffs mit Feuchtigkeit.

Schmierstoffe, die hohen Drücken standhalten müssen, können dies aufgrund des besseren Schmierfilms und der dauerhaften Haftung, die die MicPol®-Technologie bietet, besser und länger.

In Umgebungen, in denen Staub, Schmutz und Sand freigesetzt werden, schützt die MicPol®-Technologie Anwendungen länger und besser vor diesen Verunreinigungen, da die Schmierstoffe staub-, schmutz- und sandabweisend sind.

Die MicPol®-Technologie ist frei von PTFE (PFAS) und Mikroplastik und fällt nicht unter die Nanotechnologie. Außerdem sind die ausgewählten Inhaltsstoffe der MicPol®-Technologie zu 100 % biologisch abbaubar.

Kontaktieren Sie uns
x

Kontaktieren Sie uns