Interflon | INTERFLON Assembly Grease
Afbeelding Assembly Grease pot and paste

Fette

Fette Fette Fette

Äußerst vielseitige und mit MicPol® verstärkte Montagepaste

Interflon
Assembly Grease

Montagepaste für (Schraub-)Verbindungen sowie die Montage und Demontage der am häufigsten verwendeten Maschinenteile.

Verhindert Reibung und Korrosion. Hohe Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, (Salz-)Wasser, saure Medien, Hochdruck und atmosphärische Einflüsse. Geeignet für Verbindungen mit Temperaturen von -25°C bis +145°C.

Interflon Assembly Grease wird von der NSF unter der Registrierungsnummer 157210 gemäß DIN V 10517 für Anlagen und Maschinenteile in der Lebensmittelindustrie freigegeben, bei denen ein
Kontakt des Schmierstoffes oder des geschmierten Teils mit Nahrungsmittel ausgeschlossen ist (NSF-H2).

Eigenschaften & Vorteile

  • Problemlose Montage und Demontage aller Verbindungen
  • Sehr niedriger Reibungskoeffizient, selbst bei hohem Druck
  • Sorgt für einen niedrigen Reibungskoeffizienten
  • Schützt vor Korrosion und Tribokorrosion
  • Abrieb- und abwaschfest
  • Greift Gummi und Kunststoffe nicht an

Anwendungsbeispiele
Ein Muss für jeden Werkzeugkasten. Zur Montage und Demontage von Bolzen, Steckachsen, Flanschen, Gleitlagern, Passteilen, Federtellern, Kugel-, Wälz- und Rollenlagern, Zahnstangen, Zahnkränzen, zur Befüllung von Lagern, Schiebern, Spindeln, Kugelköpfen, Gelenken, Lenkanschlägen, Gleitschienen, Spannwerkzeugen, Bohrmaschinenfutter, Sattelstützen, Gelenkwellen, Schrauben, Passungsstiften etc.

Für Anwendungen bei hohen Temperaturen verwenden Sie bitte Interflon Paste HT 1200.